Luís Duarte

von Rui Falcão*

Luis_Duarte.jpeg

Eigentlich stammt Luis Duarte aus dem Douro, ist aber mit dem Alentejo stark verbunden. Dass seine Karriere so erfolgreich verlaufen ist, ist  unter anderem auf seinen Pioniergeist  zurückzuführen. So ist er den anderen immer ein Stück voraus. Er weiß, Gelegenheiten zu nutzen und meistert Herausforderungen mit einer positiven und proaktiven Einstellung.

Luis Duarte war einer der ersten Studenten, die den Önologie-Titel an der Universität von Trás-os-Montes und Alto Douro (UTAD) erhielten und Gründungsmitglied des Esporão Projektes. Zusätzlich hat er beim ambitionierten Herdade dos Grous Projekt als Projektmanager mitgewirkt, bei dem er die Aufsicht über alle Geschäftsbereiche vom Weintourismus bis hin zur Landwirtschaft hatte. 

Duarte ist einer der angesehensten Weinberater des Alentejo, der verschiedene Unternehmen und Winzer mit seinem Wissen erfolgreich unterstützt.  Zu seinen Projekten gehören unter anderem die Quinta da Malhadinha und Quinta do Mouro, sowie die Alentejo ex-libris Weine mit den Namen "Marias Malhadinha" und "Quinta do Mouro Gold". Mit seiner pragmatischen und leidenschaftlichen Art hat er zudem angefangen eigene Weine zu entwickeln. Sie richten sich immer nach der aktuellen Marktnachfrage und stehen so beispielsweise bei den bliebstesten Alentejo Weinen, die in Brasilien verkauft werden, auf Platz drei. 

.

 

 

 

 


* Rui Falcão ist ein renommierter portugiesischer Weinjournalist, Autor und Weinreferent. Er ist zudem Juror bei zahlreichen internationalen Weinwettbewerben.