João Portugal Ramos

von Rui Falcão*

Joo_Portugal_Ramos.jpeg

Ohne João Portugal Ramos wäre die Geschichte des Alentejos wohl nicht was sie heute ist. Als er seine Winzerkarriere begann, war das Alentejo weitgehend unbekannt, eine Region, die gerade die ersten Schritte in der Weinindustrie machte. Niemand hat so viel für die Entwicklung und den Ruf des Alentejos geleistet wie João Portugal Ramos.

Viele Genossenschaften der Region haben von seiner Arbeit profitiert, die zum Wachstum der lokalen Weinindustrie beigetragen hat. Sein Einfluss hat sich auch auf die anderen Regionen wie Setúbal, Algarve, Lisbon, Beiras, Dão und Tejo ausgewirkt, wo er später damit begann Falua Weine herzustellen. Seine Spuren hinterließ er zudem im Douro, in der er zusammen mit einem anderen renommierten Winzer, José Maria Soares Franco, Duorum Weine produzierte.

João Portugal Ramos hat sein eigenes Unternehmen vor anderthalb Jahrzenten gegründet und ist heute einer der größten nationalen Weinproduzenten.

 

 

 

 

 

 


* Rui Falcão ist ein renommierter portugiesischer Weinjournalist, Autor und Weinreferent. Er ist zudem Juror bei zahlreichen internationalen Weinwettbewerben.