encruzado.jpg

Encruzado

13009820337984.jpg

Derzeit wächst die Encruzado nur in der DOC Dão. Unter Portugals weißen Rebsorten zählt sie allerdings zur absoluten Spitze. Die beste Auslese weist Aromen von Rosen und Veilchen mit leichten Zitrus-, Harz- und vereinzelt auch stark mineralischen Noten auf.

Eine der Stärken der Encruzado ist die Fähigkeit, eine nahezu perfekte Balance zwischen Süße- und Säuregehalt zu halten.  Durch diese Eigenschaft bringt sie kräftige, strukturierte Weine mit gutem Alterungspotenzial hervor. Sie wird sowohl als Einzeltraube als auch als Cuvée-Partner in vielen Dão Weinen verwendet.  

Die Encruzado Reben sind ertragreich und pflegeleicht