Berlin 12.11.2018: Wines of Alentejo - Alles außer Mainstream

Nov 12th - All Day
Nov 12th - All Day

"Wines of Alentejo" präsentiert: Alles außer Mainstream

Was gibt’s denn besseres, als so richtig beliebt zu sein? Diese Frage könnte man den Winzern stellen, die gerade dabei sind, ihre Heimat – den Alentejo – neu zu erfinden. In Portugal ernten sie oft Kopfschütteln und Unverständnis, sind die alentejaner Weine in den letzten Jahren doch zu unangefochtenen Bestsellern in Restaurants und Weinläden, in Supermarkt-Regalen und bei jungen Weinliebhabern geworden.

Eine ganze Reihe von Weinmachern aber will gegen diesen Mainstream anschwimmen. Winzer, die ihre Weine in Amphoren ausbauen. Produzenten, die lieber in hohen Lagen und von uralten Rebstöcken kleine Erträge ernten, statt es sich in der Ebene einfach zu machen. Önologen, die mit unbekannten und schweraussprechbaren Rebsorten experimentieren. Unternehmer, die nachhaltig, biologisch und visionär arbeiten und nicht nur den Gesetzen des Marktes folgen. Winzer, die sich zu den Wurzeln der Region bekennen, die sich auf die Traditionen zurück besinnen und die eine Schwäche für Ecken und Kanten haben. 

 

Workshop Tasting für Fachleute 

Genau diese Weine ausserhalb des Mainstreams wird Caro Maurer MW am Montag, 12. November in Berlin präsentieren und von ihrer Reise erzählen, die sie durch diese urtümliche Region führte. Eine Region, die für ihre Langsamkeit berühmt ist.

Um Ihnen die Tagesplanung zu erleichtern, werden zwei Sessions angeboten. Sie können sich für den Vormittag (10.00 bis 12.00 Uhr) oder für den Nachmittag (14.30 bis 16.30 Uhr) entscheiden. Jeweils davor und danach stehen feinste Olivenöle aus dem Alentejo und ausgewählte Weine aus dem Alentejo zur Degustation bereit. Austragungsort ist die Weinbar „Freundschaft“, und daher ist die Sitzzahl jeweils limitiert.

 

Alentejo – alles außer Mainstream

Montag, 12. November 2018

Morgen-Session: 10.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags-Session: 14.30 – 16.30 Uhr

Weinbar „Freundschaft“ Mittelstraße 1, 10117 Berlin

 

Platzreservierungen werden ab sofort entgegengenommen: alentejo@wine-partners.at 

Die Einladung gilt ausschließlich für aktive Sommeliers, Fachhändler und Presse.

 

Tags: